News/Infos durchsuchen

Kategorien

Mittwoch, 24. Mai 2017, 16:05 Uhr

NEU! Wiking Neuheiten & Modellpflege Juni 2017


HEIZÖL-AUFSATZTANK
Es ist ein Silosattelzug, der heute täglich auf deutschen Autobahnen unterwegs ist. Der Mercedes-Benz Actros in den Farben der Spedition Kleinwächter erhält modellbauerische Imposanz, wenn sich der Silo vorbildgerecht in die Höhe bewegt. Und auch der Still-Gabelstapler RX 70-25 erscheint erstmals in neuer Kombination – er fährt mit Schaufel ins Programm. Als drittes Modell der limitierten und ausverkauften Sammelserie erscheint der VW T1 (Typ 2) als Bus mit Dachschild. WIKING wirft mit Klassiker-Neuheiten aus alten und neuen Formen einen Blick zurück in die Automobilgeschichte. So debütiert der Mercedes-Benz 300 SD als wohl luxuriösestes Taxi der 1970er-Jahre. Der Henschel HS 14/16 fährt mit Stahlträger-Beladung vor, während der Mercedes-Benz Kurzhauber einen zeitgenössischen Aufsatztank mitbringt – und das in den attraktiven Westfalen-Farben. Drei Sattelzuggespanne bilden reizvolle Einheiten der 1960er- und 1970er-Jahre. Während der Volvo F89 einen 40' Containerauflieger zieht, hat der Magirus Eckhauber einen Tiefladeauflieger im Schlepp. Feuerwehrfreunde werden sich über das Großtanklöschfahrzeug jener Jahre mit MAN Hauber-Zugmaschine freuen. Eine Reminiszenz an die Nachkriegsjahre ist schließlich der Hanomag Abschleppwagen. Die Hannoveraner Zugmaschine macht nur allzu deutlich, wie spartanisch die ersten Nachkriegsjahre waren.




MIT KRUPP-AUFLIEGER

Seine Leuchtkraft steht für den automobilen Aufbruch der Siebziger: Der VW Porsche 914 aktualisiert als rasanter Youngtimer die aktuelle Modellpflege genauso wie das VW Golf Cabrio der ersten Generation. Weiter zurück reicht hingegen die Vorbildpräsenz des Auto Union 1000 Universal, der mit wunderschöner Bicolorgestaltung aufwartet. Genauso zeitgenössisch rüstet sich der Ford FK 1000 Kastenwagen für seinen nächsten Verkaufseinsatz, während sich der VW T1 DRK-Bus vor der Rückführung der historischen WIKING-Form in den Ursprungszustand ein letztes Mal mit Streben für den Dachaubau präsentiert. Wer modellbauerische Kombinationen liebt, erhält mit dem Betonröhren-Ladegut und dem Motorbootanhänger willkommene Möglichkeiten. Der Krupp lässt sich nicht zweimal bitten, wenn es um einen beeindruckenden Auflieger-Einsatz geht – diesmal nach dem Vorbild von Scholven-Chemie. In der 1:87-Landwirtschaft steht der Eicher Königstiger für einen verlässlichen Hofschlepper, der mit Schutzdach noch in den 1980er-Jahren vielerorts im Einsatz war. In der Spur N sorgen der John Deere 8430 für topaktuelle Verstärkung in der Landwirtschaft, während der Magirus-Frontlenker als typisches LF 16 an die Feuerwehrepoche der 1970er- und 1980er-Jahre erinnert.



<<< Jetzt vorbestellen! >>>

Geschrieben von: Rainer


Letzte Kommentare

Ausgegeben in 0.09 Sek. durch yanis42